Der Trend geht zur Dunkelverarbeitung

Im Modul atacama | ZE -TGV können z.B. Heil- und Kostenpläne für Zahnersatz anhand eines individuell festgelegten Regelwerks teilautomatisiert bearbeitet werden. Zwischen 50% und 70% der eingehenden HKP können auf diese Weise „dunkel“ verarbeitet werden.

Das Modul atacama | HKP enthält eine Dunkelverarbeitung für die Prüfung und Genehmigung von Verordnungen in der häuslichen Krankenpflege. Zudem unterstützt Sie das neue Modul atacama | DEL bei der direkten Verarbeitung von satzungsmäßigen Erstattungsleistungen (z.B. bei der professionellen Zahnreinigung).

Interesse? Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

 

Kontakt:

Michael Jansen

Geschäftsbereichsleiter GKV
Telefon +49 (0) 421 2 23 01-60
jansen@atacama.de

Zurück