Anwenderbericht: Dunkelverarbeitung erleichtert Arbeit und steigert Effizienz

Die viel diskutierte Verdichtung der Arbeit macht auch vor dem Arbeitsalltag in Krankenkassen nicht Halt. Zeit ist dabei die wichtigste – und häufig auch knappste – Ressource. Um die Arbeitslast zu verringern, braucht es unterstützende Systeme, die Zeit sparen, Aufgaben vereinfachen und eine gute Grundlage für Entscheidungen bieten. Um genau diese Bedürfnisse zu bedienen, hat die atacama Software ihre Fallmanagement- Lösung atacama | GKV Suite mit einem teilautomatisierten Genehmigungsverfahren (TGV) ausgestattet.

Welche Vorteile dies den Leistungsabteilungen der Krankenversicherungen bietet, testen seit Oktober 2016 mehrere Pilotkassen. Eine davon ist die BIG direkt gesund. Die Direktkrankenkasse erzielt bei der Antragsbearbeitung Zahnersatz mihilfe des teilautomatisierten Genehmigungsverfahrens der atacama | GKV Suite messbare Effizienzsteigerungen.

Wie genau die Software den Arbeitsalltag in der Krankenkasse optimiert, erfahren Sie im aktuellen Anwenderbericht.

Alle Anwendungsbeispiele und Kundenberichte zur atacama | GKV Suite finden Sie hier.

Zurück