Whitepaper: Chancen der Digitalisierung für Krankenhäuser

Interdisziplinär anwendbare IT-Lösungen tragen maßgeblich zu einer optimierten Patientenversorgung bei. Sie vereinfachen die fachübergreifende Kommunikation enorm und unterstützen alle Berufsgruppen in ihrer täglichen Arbeit am und mit dem Patienten.

Das Potential, dass durch die Digitalisierung von Arbeitsprozessen realisiert werden kann, ist groß. IT kann hier maßgeblich zu einer Verbesserung für Pflege, Ärzte, weitere am Pflegeprozess beteiligte Berufe und letztendlich auch für den Patienten beitragen.

Welche Vorteile sich konkret aus der Digitalisierung der Dokumentation im Krankenhaus ergeben, wie genau mithilfe von IT Arbeitsabläufe in der Patientenversorgung verbessert werden und was eine wertvolle Softwarelösung ausmacht beleuchtet das aktuelle Whitepaper „Sicher, schnell und einfach: Wie IT-Systeme im Krankenhaus die Zusammenarbeit zwischen Ärzten und Pflege optimieren".

Einzelheiten im aktuellen Whitepaper.

 

atacama | Software GmbH
Die atacama | Software GmbH wurde 1998 in Bremen gegründet und fördert mit innovativen Standardsoftware-Lösungen die Transparenz und Effizienz im Gesundheitswesen – bei gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) ebenso wie bei Leistungserbringern. Mehr als 60 Krankenkassen nutzen für ihr Fallmanagement die webbasierte atacama | GKV Suite, GKV-Rechenzentren betreiben als Partner die Software in Mandantensystemen.

Die wissensbasierte Softwarelösung für Pflegeplanung und multiprofessionelle Patientendokumentation apenio® wird erfolgreich in zahlreichen Kliniken, Reha- und Langzeitpflegeeinrichtungen eingesetzt.

atacama und apenio sind eingetragene Warenzeichen der atacama | Software GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Kontakt
atacama | Software GmbH
Uwe Müchler
Universitätsallee 15
28359 Bremen
Telefon: 04 21 / 2 23 01-72
muechler@atacama.de

Zurück