BIG direkt gesund stärkt Zusammenarbeit mit atacama Software im Bereich "Dental"

Die BIG direkt gesund, Deutschlands erste Direktkrankenkasse, wird auch zukünftig die zahnärztliche Antragsbearbeitung und Abrechnung über die Software atacama | GKV Suite der Firma atacama Software abwickeln. Der Bremer IT-Dienstleister und Experte für das Gesundheitswesen konnte sich bei einer entsprechenden Ausschreibung der Krankenkasse durchsetzen.

Im Rahmen der IT-gestützten Prüfung und Bearbeitung von Heil- und Kostenplänen für Zahnersatz sowie von kieferorthopädischen Behandlungsplänen liegt der Fokus der Krankenkasse besonders auf einer engen Anbindung an die Kernsoftware iskv_21c und an die vorhandene Beleglesung aus dem Hause d.velop. „Für uns ist es entscheidend, dass wir unseren Kunden im Bereich ihrer wichtigen Zahnversorgungen weiterhin schnell und direkt helfen können. Mit atacama Software und den vorhandenen IT-technischen Lösungen sind wir dafür aktuell und für die Zukunft gut aufgestellt“, erklärt Veit Schwabe, Bereichsleiter Sachleistung bei der BIG direkt gesund.

Mit dem Gewinn der Ausschreibung stärkt die atacama Software ihre Position als deutschlandweiter Marktführer im Bereich Software für das zahnärztliche Fallmanagement in der gesetzlichen Krankenkasse. Fast jede zweite deutsche Krankenkasse nutzt bereits IT-Lösungen des Bremer Softwareherstellers – Tendenz steigend.

„Über den Zuschlag freuen wir uns sehr“, so Dr. Jürgen Deitmers, Geschäftsführer der atacama Software. „Einmal mehr konnten wir mit unserer Fachexpertise sowohl im Gesundheitswesen als auch im IT-Bereich überzeugen. Dieses Know-how ermöglicht es uns, branchenspezifische Standardsoftware herzustellen, die wir gleichzeitig eng an die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden anpassen können.“

Textumfang: 1.787 Zeichen

Zurück