Der F&E-Blog der atacama | Software

Unser Unternehmensblog informiert regelmäßig über interessante Themen und Aspekte aus allen Bereichen unserer Expertise - populär-wissenschaftlich und allgemeinverständlich aufbereitet. Verschaffen Sie sich einen Überblick über Pflege- und IT-Themen, auch als Nicht-Fachmann!

NACHGEFRAGT Interviewreihe im atacama Software F&E-Blog
Blog

NACHGEFRAGT zum Thema "Digital Divide" bei Sebastian Zebbities, Forschung & Entwicklung apenio®

Kommt ein Mann zum Arzt. Fragt der Arzt: „Haben Sie Internet?“ – Was ist „Digital Divide“? Wir haben bei Sebastian Zebbities, Softwareentwickler und KI-Experte im apenio®-Team nachgefragt...

Weiterlesen …

Im Pflegealltag sind Kommunikationsprobleme zwischen Ärzten, Pflegenden und Patienten keine Seltenheit
Blog

Die Sprachen der Pflege – zwischen Verstehen und Missverstehen

Sprache spielt in der Pflege eine zentrale Rolle. Aus den unterschiedlichen Sprachniveaus und Sprechweisen ergeben sich immer wieder Probleme, denn Ärzte, Pflegende und Patienten sprechen trotz gemeinsamen Themas oft nicht dieselbe Sprache. Wie diese Schwierigkeiten entstehen und wie sie überwunden werden, lesen Sie im aktuellen Blogbeitrag.

Weiterlesen …

Blogbeitrag künstliche Intelligenz: Chatbots - Maschinen, die menschlich handeln?
Blog

Die künstliche Intelligenz und ihre Feinde (II) - The Imitation Game

Was es mit der KI und ihrer Verbindung zu apenio® auf sich hat, beleuchten wir aktuell in unserer Artikelreihe "Die künstliche Intelligenz und ihre Feinde". Im zweiten Teil geht es darum, ob Maschinen so intelligent sein können, dass sie dem Menschen ebenbürtig oder sogar überlegen sind.

Weiterlesen …

Blogbeitrag Linguistik: Beispiel für fehlendes Fugen-S
Blog

Fugenelemente – Buchstaben aus dem Nichts?

Woher kommt das "Fugen-S", dass sich automatisch und wie aus dem Nichts in Wortverbindungen schummelt? Wann werden Fugenelemente zwischen zusammengesetzte Substantive eingefügt? Und wann nicht? Antworten gibt's im Blog!

Weiterlesen …

Blog

Epilepsie: eine neurophysikalische Sicht auf die Erkrankung

Wie kommt es zu epileptischen Anfällen, die die Betroffenen häufig als "Gewitter im Kopf" bezeichnen? Was passiert dabei im menschlichen Gehirn? Eine neuro-physikalische Sichtweise auf das Thema liefert unser aktueller Blogbeitrag.

Weiterlesen …

Unsere Autoren

Karen Güttler (Teamleitung Forschung & Entwicklung apenio)

Karen Güttler

Leitung Forschung & Entwicklung apenio®, Diplom-Berufspädagogin für Pflegewissenschaft

Florian Reinartz (Forschung & Entwicklung apenio)

Dr. phil. Florian Reinartz

Forschung & Entwicklung apenio®
Sprachwissenschaftler

Sebastian Zebbities (Forschung & Entwicklung apenio)

Sebastian Zebbities

Forschung & Entwicklung apenio®
Softwareentwickler

Andreas Hochlehnert, Softwareentwickler, Forschung & Entwicklung apenio

Andreas Hochlehnert

Forschung & Entwicklung apenio®
Softwareentwickler