Aktuelles

Blog

Forschungssiegel: Innovativ durch Forschung

Seit 2014 würdigt der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e. V. forschende Unternehmen für ihre besondere Verantwortung, die sie für Staat und Gesellschaft übernehmen, mit dem Siegel "Innovativ durch Forschung". In diesem Jahr wurde auch die atacama | Software GmbH mit diesem Siegel ausgezeichnet.

Weiterlesen …

Blog

Wort. Satz. Semantik. – Wie das Lexikon Wissen organisiert

Semantik ist nicht gleich Semantik: So unterscheidet die Sprachwissenschaft in diesem Teilbereich der Lehre von Bedeutungen z. B. grundlegend zwischen Wortsemantik und Satzsemantik. Aber was hat das mit Software im Allgemeinen und apenio® im Speziellen zu tun? Und wie profitieren Pflegende im Arbeitsalltag von Semantik?

Weiterlesen …

Pressemitteilungen

Whitepaper: Chancen der Digitalisierung für Krankenhäuser

Interdisziplinär anwendbare IT-Lösungen tragen maßgeblich zu einer optimierten Patientenversorgung bei. Sie vereinfachen die fachübergreifende Kommunikation enorm und unterstützen alle Berufsgruppen in ihrer täglichen Arbeit am und mit dem Patienten.

Weiterlesen …

Pressemitteilungen

Digitale Patientendokumentation apenio verzeichnet vier Kliniken als Neukunden

Der Trend zum "digitalen Krankenhaus" ist ungebrochen. Mehr und mehr Einrichtungen nutzen die vielfältigen Vorteile, die die Digitalisierung von Prozessen in Pflege und Medizin mit sich bringt. Eine IT-gestützte Patientendokumentation ist ein entscheidender Baustein, um diese Potentiale zu verwirklichen.

Weiterlesen …

Aktuelles

Digitale Patientendokumentation apenio verzeichnet vier Kliniken als Neukunden

Der Trend zum "digitalen Krankenhaus" ist ungebrochen. Mehr und mehr Einrichtungen nutzen die vielfältigen Vorteile, die die Digitalisierung von Prozessen in Pflege und Medizin mit sich bringt. Eine IT-gestützte Patientendokumentation ist ein entscheidender Baustein, um diese Potentiale zu verwirklichen.

Weiterlesen …

Blog

Entbürokratisierung oder Pflegeterminologien? Muss sich die Pflege entscheiden?

Der Umfang des bürokratischen Aufwandes hat in der ambulanten und in der stationären Altenpflege mit den Jahren mehr und mehr zugenommen. Viele Pflegekräfte sind mit diesem Umfang des Aufwands unzufrieden. Die Gründe dafür sind bekannt: zu hoher Zeitaufwand, das Gefühl im wesentlichen für Prüfinstanzen wie MDK und Heimaufsicht zu dokumentieren usw. Das Bundesministerium für Gesundheit hat daher ein Projekt zum Bürokratieabbau in der Pflege finanziell unterstützt mit dem Ziel die Reduzierung der Dokumentation qualitäts- und rechtssicher sowie praxistauglich umzusetzen.

Weiterlesen …